Telegram blockieren: Was passiert und wie erkennen? hard-reset.net

Telegram blockieren: Was passiert und wie erkennen?

17.01.2019 – 22:45

Was passiert eigentlich wenn ich jemanden bei Telegram blockiere? Bekommt derjenige eine Benachrichtigung durch die Blockierung kann dieser erkennen, ob er blockiert wurde? Wie man es aus anderen Instant Messengern kennt, kann man auch bei Telegram einen Kontakt im Handumdrehen blocken und so einstellen, dass man von dem Kontakt keine Nachrichten mehr erhält. Bei der Einrichtung einer Blockierung stellt sich dann öfters die Frage, was passiert eigentlich genau durch das Blocken und bekommt der Kontakt etwas davon mit?

Telegram Blockierung: Was passiert?

Was passiert beim Blockieren in Telegram?Wenn Du jemanden bei Telegram blockierst, dann werden dir keine Nachrichten mehr von dem Kontakt angezeigt. Die Einrichtung der Blockierung ist nicht sichtbar für den Kontakt. Der Kontakt wird nicht über die Blockierung benachrichtigt und kann sich auch nirgendwo anzeigen lassen, ob und wann er blockiert wurde. Durch die Blockierung werden die geheimen Chats gelöscht, sofern Du noch welche mit dem jeweiligen Kontakt geöffnet hast.

Anzeichen für eine Blockierung

Auch wenn man bei Telegram die Blockierung nicht direkt sehen kann, so gibt es verschiedene Anzeichen über die man herausfinden kann, ob man blockiert wurde. Dazu sei aber auch gesagt, selbst wenn alle stimmen und übereinstimmen, ist dies noch keine hundertprozentige Garantie für eine aktive Blockierung.

  • Neben der Nachricht erscheint nur noch ein Haken.
  • Der Online-Status ändert sich in „vor langer Zeit gesehen“.
  • Eine Einladung in eine Gruppe ist nicht mehr möglich.
  • Das Profilbild von dem Kontakt ändert sich nicht mehr.

 

Leave a Reply