WhatsApp Online-Status verbergen aber von anderen trotzdem sehen? hard-reset.net

WhatsApp Online-Status verbergen aber von anderen trotzdem sehen?

11.01.2019 – 18:09

Kann man eigentlich den WhatsApp Online-Status verbergen aber den Status von anderen trotzdem sehen? Gibt es einen Trick mit dem man den Online-Status und Zeitstempel von anderen sehen kann, obwohl man diesen selber verborgen hat? Der Online-Status in WhatsApp ist in vielen Situationen ein praktisches Feature. Hat man beispielsweise eine Nachricht an jemanden gesendet und man bekommt keine Antwort, dann kann man über die angezeigte Uhrzeit sehen, ob derjenige zwischenzeitlich schon online gewesen ist oder nicht. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Momente, wo man seinen eigenen Online-Status lieber nicht zeigen möchte, zum Beispiel genau in der oben beschriebenen Situation. Bereits seit einigen Monaten kann man die Sichtbarkeit auf den Online-Status einschränken und auf „Alle“, „Nur Kontakte“ oder „Nur ich“ einstellen. Wenn man die Anzeige auf „Nur ich“ beschränkt, dann kann man wiederum auch nicht mehr den Online-Status von anderen Kontakten sehen, oder doch?

WhatsApp Online-Status verbergen und trotzdem sehen?

WhatsApp zuletzt online sehen, obwohl verborgenAktuell gibt es leider keinen Trick mit dem man den eigenen Online-Status verbergen und von anderen trotzdem sehen kann. Wenn Du deinen Online-Status für andere auf nicht sichtbar einstellst, dann kannst Du auch den Online-Status von anderen nicht sehen.

Möchtest Du den Online-Status verbergen aber trotzdem sehen, wann andere zuletzt online gewesen sind, dann kannst Du den Status kurz anzeigen, den Zeitstempel überprüfen und das Feature wieder deaktivieren. Wenn du das schnell genug machst, dann ist die Wahrscheinlichkeit recht gering, dass der andere davon etwas mitbekommt.

  1. Starte WhatsApp, öffne die Einstellungen und den Unterpunkt „Account“ und „Datenschutz“.
  2. Unter „Zuletzt online“ kannst Du den Online-Status schnell von „Niemand“ auf „Meine Kontakte“ oder „Jeder“ ändern.

Wenn Du ein zweites Handy mit einer aktiven SIM-Karte zur Hand hast, dann könntest Du den Kontakt und seinen Online-Status auch darüber „stalken“. Je nachdem wie dieser seine Datenschutz-Einstellungen eingerichtet hat, ist der Online-Status von dem Kontakt unter Umständen auf öffentlich gestellt und somit sollte dir dieser auch auf dem zweiten Handy angezeigt werden. Dazu musst Du den Kontakt natürlich auf dem zweiten Handy einmal einspeichern, damit dir dieser auch als WhatsApp-Kontakt angezeigt wird.

Gibt es neuerdings doch einen Trick mit dem man in WhatsApp den Zeitstempel bei zuletzt online sehen kann, obwohl man es selber verborgen hat?

 

Leave a Reply